Sardinien

19. - 25.September 2021


Jetzt buchen! Zurück zur Übersicht!

Start Ziel km hm Tage
Olbia Cagliari 580 9550 5


Details
  • Datum: 19. - 25.September 2021
  • Preis: bis 30.04.2021 (Frühbucher)
    Doppelzimmer mit HP ab 1299 €
    Einzelzimmer mit HP ab 1599 €

    ab 01.05.2021
    Doppelzimmer mit HP ab 1449 €
    Einzelzimmer mit HP ab 1599 €

    Sonderkonditionen für Trainingsplankunden so lange freie Plätze vorhanden:
    Doppelzimmer mit HP 1249 €
    Einzelzimmer mit HP 1549 €

    Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen
  • Kontakt: info@ausdauernetzwerk.de
  • Info:
    geführte Radtouren
    Begleitservice
    5 Rad-Tage 580km /9550Hm, 1 Anreisetag, 1 Rückreisetag

Jetzt buchen!
Beschreibung

Berge, Meer, ursprüngliche Natur, sehr angenehmes Klima, herzliche Gastfreundschaft, großartige Küche, Insel der Hundertjährigen, zweitgrößte Insel im Mittelmeer, Gastgeber beim Giro...das und noch vieles mehr ist Sardinien.

Gemeinsam mit Euch möchten wir uns entlang der gesamten Ostküste, von Olbia nach Cagliari, auf eine ganz besondere Radreise begeben.

Unsere Route führt über die Provinzen Sassari, Oligastra und Nuoro schließlich nach Cagliari.
Flache Küstenabschnitte gehen fließend in bergiges Terrain und verwunschene Straßen über.
Atemberaubende Ausblicke auf unberührte Natur, smaragdgrünes Meer, idyllische Sandbuchten und gewaltige Felsformationen sind garantiert.

Gemeinsam starten wir unsere Tour in Olbia. Wie gewohnt ist unter Absprache die Anreise in Fahrgemeinschaften unkompliziert möglich. Für Flugreisende bietet sich ein Direktflug nach Olbia an. Dort startet unsere erste Tagesetappe auf dem Rennrad.

Von Montag bis Freitag absolvieren wir Touren mit einer Länge von 90-130 km und im Durchschnitt etwa 2000 hm auf dem Rennrad.

Am Freitagmittag erreichen wir Cagliari. Ein Traumtag am Meer mit sardischem Festmahl beschließen die letzte Etappe.

Im Anschluss fahren wir gemeinsam mit unserem Begleitfahrzeug zurück nach Olbia zum Flughafen bzw. auf die Fähre.

Touren



Etappe 1: Olbia - Cala Gonone 134 km | 2090 hm.
Am Montagmorgen rollen wir die ersten 50km sehr geruhsam ins Land. Von Olbia geht es am Meer entlang über den Touristenort San Teodoros zur Felsstadt Posada und Siniscola in das Montalbo Gebirge.
Tolle Ausblicke auf das Meer, über tausend Meter hohe Gipfel und eine phantastische Abfahrt aus dem Inselinneren an den Strand von Cala Gonone erleben wir auf diesem Abschnitt.

Unser Hotel liegt direkt am Meer mit einem atemberaubendem Blick auf den Golf von Orosei.


Etappe 2: Cala Gonone - Fonni 100 km | 2770 hm
Wir lassen die kristallklare Buchten vorüber gehend hinter uns und machen uns auf ins Gebirge. Dem Sonnenverlauf folgend streifen wir eine der tiefsten Schluchten Europas. Die Gorropu Schlucht im Supramonte Gebirge hat Kalksteinwände von bis zu 500 m Höhe.

Beinah doppelt so viele Höhenmeter überwinden wir auf der vor uns liegenden Nordost Auffahrt von Cala Gonone zum Passo Genna Silana (23 km | 970 hm). Auf einer zwanzig Kilometer langen Abfahrt lassen wir uns die erarbeiteten Höhenmeter um die Ohren wehen und bereiten uns mental schon auf den nachfolgenden Anstieg über Talana vor.

Hier erwarten uns sehr schöne, teilweise mit zweistelligen Steigungsprozenten gewürzte Passagen.
Nach einem kurzen flachen Teilstück geht es unterhalb des Gennargentu Gebirges, welches mit seinen über 1.800 m hohen Gipfeln auch das Dach Sardiniens genannt wird, auf den Passo di Correboi.

Mit 1246 m Höhe ist er der höchste asphaltierte Pass Sardiniens (8 km | 314 hm). Etwa 20 km entfernt und auf knapp 1000 m Höhe befindet sich unser Zielort, Fonni. Im höchstgelegene Berg- und einzigen Wintersportort auf Sardinien beziehen wir unser Quartier.

Sowohl der hoteleigene Pool und Wellnessbereich, als auch der nahe gelegene Lago di Gusana, bieten perfekte Rahmenbedingungen für die wohlverdiente Entspannung nach einem ereignisreichen Radtag.

Geheimtipp: Der Anstieg vom Stausee zurück ins Hotel ist für Läufer und Skiroller prädestiniert ;-).


Etappe 3: Fonni - Santa Maria Navarrese 120 km | 1640 hm
Unserer Route führt uns zunächst knapp 6 km abwärts, vorbei am Stausee Lago di Gusana und weiter durch die Hochebene Barbagia.
Die wilde Landschaft und die wie Vogelnester in den Fels gebauten Dörfer, sind genauso charakteristisch für diese Region wie der Karneval in Marmoiada und die Wandmalereien im sagenumwobene Banditenort Orgosolo.
Bevor wir fast 60 km entspannt dem Meer entgegen rollen, nehmen wir dieses Mal den Passo di Correboi von Nordwesten unter die Räder ( 7,7 km | 314 Hm ).
Unser Tagesziel ist Santa Maria Navarrese.
Dies ist der perfekten Ausgangspunkt für eine Nachmittagstour zu der berühmten Bucht Cala Goloritzè. Hier verschmelzen smaragdgrünes Wasser, weißes Gestein und beeindruckende Felsformationen zu einem wundervollen Bild.


Etappe 4: Santa Maria Navarrese - Muravera 130 km | 2200Hm.
Wir folgen der Küstenstraße bis Tortoli.
Nun orientieren wir uns zum Inselinneren Sardiniens.
Auf den ersten 30 km absolvieren wir 1000 hm am Stück. Mit der Ortschaft Lanusei passieren wir die Heimatgemeinde des Komponisten der ital. Nationalhymne (G. Mameli). Weiter geht's zum Kletterparadies Ulassai mit seinen mächtigen Kalkfelsen.
Ganz allmählich wird die Landschaft weitläufiger. Auf der verschlungenen Traumstraße in Richtung Costa Rei erreichen wir unser Tagesziel Muravera.
Das kleine Städtchen liegt malerisch in den fruchtbaren Ausläufern der Sarrabus. Unser heutiger Zielort ist neben den schönsten Stränden weltweit, für seine Jahrhunderte alte Tradition im Kunsthandwerk und dem Anbau von Zitrusfrüchten bekannt. Wir lassen uns die Köstlichkeiten direkt vor Ort schmecken. Wer möchte kann davor noch im Schatten des angrenzenden Gebirgsmassivs Sette Fratelli einen Pass erklimmen (Arcu e Tidu 20,9 km | 473 hm).


Etappe 5: Muravera - Cagliari 90 km | 750 hm.
Unsere Blicke schweifen vom Sattel aus über die Traumstrände Costa Rei und Vallasimius bevor wir in den Bann der atemberaubend schönen Küstenstraße in Richtung Cagliari gezogen werden.
Am Strand von Poetto krönen wir die letzte Etappe mit dem Sprung ins Meer und einem sardischen Festmahl.
Gemeinsam machen wir uns im Anschluß nach Olbia auf, wo unsere Fähre am Abend ablegen wird.


Hotels

Wir übernachten in 3 Sterne Hotels inkl. Halbpension.



Anreise/Zeitplan



Anreise unter Eigenregie.
Um Fahrgemeinschaften zu finden bitten wir euch um Angabe des Abfahrtortes und wie ihr anreisen wollt.

Zieladresse 8:30 Uhr Treffpunkt Ecke Karl-Theodor-Str., Ecke Borschtallee in 80804 München (kostenlose Parkmöglichkeiten).

Zeitplan
19.09.2021 : 9:00 Uhr Verladen des Gepäcks in die Fahrzeuge. Fahrt nach Genua
19.09.2021 : ca. 21:00 Uhr Fähre
20.09.2021 : ca. 9:30 Treffen in Olbia/Murta Maria
20.09.2021 : 11:00 Uhr Start der Etappe
21.09.2021 : 9:00 Start der Etappe
22.09.2021 : 9:00 Start der Etappe
23.09.2021 : 9:00 Start der Etappe
24.09.2021 : 9:00 Start der Etappe
24.09.2021 : ca. 21 Uhr Fähre
25.09.2021 : 9:00 Rückfahrt nach Deutschland




Leistungen

Im Preis enthalten sind:

4x Übernachtung mit HP in 3* Hotels
Begleitfahrzeug
Gepäcktransport
Pannenservice
Photos zur Tour
Verpflegung auf der Strecke
Tourenplanung
Tourenführung
Optional gegen Aufpreis:
Organisation des Radtransports von München nach Olbia und zurück
Organisation der Hotelübernachtung in Olbia vor und evtl. nach der Tour.
Fahrgemeinschaften für die An-/Rückreise nach/von Genua sowie die Fährfahrt können organisiert werden.
Bitte email an info@ausdauernetzwerk.de
Betreff: Sardinien 2021

Bitte Angabe der Persönlichen Daten: Vorname, Nachname, Geschlecht, Geburtsdatum, (tt.mm.jjjj) Email, Strasse inkl Hausnummer, PLZ, Ort, Staat, Handy, Telefon, Ernährung, Kilometerleistung im Vorjahr (Gib hier an, wie viele Kilometer du im gesamten Jahr in etwa gefahren sein wirst. Dies ermöglicht uns, die Stärke der Teilnehmer einzuschätzen.) .

Zahlungshinweise
Das Geld bitte an das unten aufgeführte Konto überweisen. IHR SEID DABEI!
AusdauerNetzwerk Sparkasse Regen-Viechtach
IBAN: DE39 74 15 1450 0023 1062 22
SWIFT-BIC: BYLADEM1REG


Bedingungen und Rechtliches
Risikofrei buchen.
Sollte eine Reise auf Grund von Corona abgesagt werden, erhältst du unkompliziert und in vollem Umfang dein Geld zurück.

Die Tour findet ab einer Mindestteilnehmerzahl von 8 Personen statt.
Es gelten die Bestimmungen der Ausschreibung und die dort angegebenen rechtlichen Bedingungen. Ich habe die oben angegebenen Bedingungen gelesen und akzeptiere mit der Buchung die AGB des AusdauerNetzwerks.
Kosten

Die Tage mit den genannten Leistungen kosten pro Person im DZ.

Doppelzimmer mit HP: 1299 €
Einzelzimmer mit HP: 1599 €

Doppelzimmer mit HP: 1449 €
Einzelzimmer mit HP: 1749 €

Zahlungsbedingungen bei Reisen.
» Lesen Sie bitte unsere AGB «